FridoDeluxe

Leben und Programmieren in der Bundeshauptstadt

26
August
2009

Ach wie sehr…





Ach wie sehr freue ich mich doch wieder auf Deutschland. Wo mich meine Regierung liebt, mir vertraut und nur mein Bestes will.

Ach wie sehr muss mich meine Regierung lieben, wenn sie sechs Monate lang speichert, wann ich mit wem telefoniert habe. Wenn sie speichert, wann ich wo wie lange im Internet bin. Wenn sie sich jede E-Mail samt Betreff von mir und an mich merkt, natürlich auch sechs Monate lang. Selbst wenn ich SMS versende oder Handygespräche führe wird das gespeichert, und natürlich auch wo ich das Handy benutze. Leider muss ich mir diese Liebe mit allen anderen Bundesbürgern teilen, denn das sind ja keine unschuldigen Bürger mit Bürgerrechten und Privatsphäre, sondern geliebte Verdächtige.

Ach wie sehr freue ich mich wieder auf inkompetente Politiker. Politiker, die vorgeben Kinderpornographie zu bekämpfen, aber stattdessen die Strafverfolgung der wirklich Schuldigen behindern. Politiker, die Gesetze trotzdem verabschieden, obwohl sie davon ausgehen, dass das Verfassungsgericht sie wieder einschränkt. Dabei sind diese Politiker natürlich beratungsresistent. Politisches Engagement, Expertenkritik und Alternativvorschläge werden geflissentlich ignoriert. Meine Regierung weiß ja, was gut für mich ist.

Ach wie sehr muss mich meine Regierung lieben, wenn sie sogar an meinen Fingerabdrücken und einem biometrischen Foto interessiert ist. Bisher konnte ich diese Liebesbekundungen aber zurückweisen. Immerhin wurden in fünf Jahren nach dem 11. September sechs gefälschte Reisepässe festgestellt, und keiner davon im Zusammenhang mit Terrorismus. Ein guter Grund, liebevoll meine Fingerabdrücke zu speichern.

Es ist schon nicht einfach, wenn man nach vier Monaten im Ausland so warm und herzlich und voller Vertrauen in Deutschland empfangen wird…

  1. #1

    Maria am 26. August 2009 um 14:57

    Dafür wirst du von anderen Verdächtigen liebevoll empfangen, die sich wirklich für dich interessieren und dir nur Gutes unterstellen :)

    Antworten →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.